Praxisführung print

Tue 1. Dec 15 07:56

slide_banner_zahnaerzte.jpg
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts besteht eine der wesentlichen Aufgaben der LZKH darin, die Interessen ihrer Mitglieder, der hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzte, auf Landesebene zu vertreten.

Sie versteht sich generell als Kompetenz- und Dienstleistungszentrum für den zahnärztlichen Berufsstand in allen Fragestellungen rund um die Praxisführung.

Mitarbeiter  der LZKH stehen insbesondere auch den Studenten der Zahnmedizin und jungexaminierten Zahnärztinnen und Zahnärzte während des Studiums, vor und während der ersten Anstellung als Vorbereitungsassistent und in den ersten Jahren der Niederlassung als Berater zur Seite.


Beratungsfelder:

Weitere Informationsfelder: